Sachverständige in Ö – ASV vs. NASV – MÜLLER BBM Austria GmbH

Verfasst am 06.03.2015 von blogadministrator

Der Begriff „Sachverständiger“ ist ein persönliches Beweismittel , das von der Behörde beigezogen bzw. formell bestellt wird, um auf Grund von Fach- und Erfahrungswissens Tatsachen zu erheben und aus diesen tatsächliche Schlussfolgerungen zu ziehen (vgl. VwGH ZfVB 1985/1446).

20150306ParagraphGrundlage für die Bestellung von Sachverständigen (nach ZPO) ist der §52 des Allgemeinen Verwaltungsverfahrensgesetzes (AVG)

(1) Wird die Aufnahme eines Beweises durch Sachverständige notwendig, so sind die der Behörde beigegebenen oder zur Verfügung stehenden amtlichen Sachverständigen (Amtssachverständige) beizuziehen.

(2) Wenn Amtssachverständige nicht zur Verfügung stehen oder es mit Rücksicht auf die Besonderheit des Falles geboten ist, kann die Behörde aber ausnahmsweise andere geeignete Personen als Sachverständige (nichtamtliche Sachverständige) heranziehen

(3) Liegen die Voraussetzungen des Abs. 2 nicht vor, so kann die Behörde dennoch nichtamtliche Sachverständige heranziehen, wenn davon eine wesentliche Beschleunigung des Verfahrens zu erwarten ist. Die Heranziehung ist jedoch nur zulässig, wenn sie von demjenigen, über dessen Ansuchen das Verfahren eingeleitet wurde, angeregt wird und die daraus entstehenden Kosten einen von dieser Partei bestimmten Betrag voraussichtlich nicht überschreiten.

Amtssachverständige (ASV) versus Nicht amtliche Sachverständige(NASV)

Daraus ergibt sich zunächst eine Präferenz für den Einsatz von Amtssachverständigen. Wie auch sonst im Verwaltungsverfahren, wird es in den in Absatz 2 und 3 beschriebenen Fällen auch zum Einsatz von nichtamtlichen Sachverständigen kommen. Außerdem gibt es auch noch sogenannte Privatgutachter

Im Zuge der neuen Verwaltungsgerichte ist zu erwarten, dass sich ein zusätzlicher Bedarf an nichtamtlichen Sachverständigen ergeben wird. Dabei wird das Problem zu lösen sein, wie Experten mit hinreichender Sachkunde, entsprechender Erfahrung und den erforderlichen persönlichen Voraussetzungen gefunden werden können